• Motorrad wählen
SALE

Rohrgepäckbrücke Topcaseträger schwarz für Yamaha SR 500 (1978-1998) *Sonderabverkauf*

Artikelnummer: 650405 01 01
Motorradmodellspezifischer Heckträger zur Aufnahme von verschiedenen Hepco&Becker Topcases (Topcases mit Universalplatte passen nicht)

Regulärer Preis: 219,95 €

Sonderpreis 199,95 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kostenloser Versandab 75 Euro (Deutschland)

30 Tage Rückgaberecht

5 Jahre Garantie

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Passend für Yamaha SR 500
Artikelnummer 650405 01 01
EAN Nein
Gewicht 3,4 kg
Lieferzeit 1-2 Arbeitstage
Bearbeitungszeit 1-2 Arbeitstage
Farbe Schwarz
Empfohlene Zuladung

Empfohlene Zuladung: 5kg ins Topcase (Bitte beachten Sie die modellspezifischen Hinweise, sowie die Hinweise auf der Montageanleitung und motorradherstellerspezifische Angaben für ggf. auftretende Einschränkungen.)

Artikelbeschreibung

Details

Bewährte Rohrgepäckbrücken Topcaseträger für Hepco&Becker Topcases in höchster Qualität. Hepco&Becker Gepäckbrücken sind speziell für fast alle unseren Topcases konzipiert. Aber nicht nur neue Topcases passen. Auch ältere Hepco&Becker Modelle können montiert werden. Die Grundaufnahme hat sich nicht geändert. 
Nicht passend sind: Hepco&Becker Orbit Topcase und Topcases mit Universalplatte.
Die Träger sind modellspezifisch gefertigt und passen nur an das aufgeführte Motorrad auf der Anbauanleitung. Dank der Konstruktion aus deutschem Qualitätsstahl, gewährleisten Hepco&Becker Gepäckbrücken maximale Festigkeit und eine sehr hohe Sicherheit. Dank der hochwertigen Beschichtung und bei ordentlicher Pflege, bleibt der Look auch langfristig erhalten. Bei Bedarf kann auch ohne Probleme Softgepäck verzurrt werden. Die Rohrgepäckbrücke bietet dazu viele Möglichkeiten. Sollte der Platz nicht ausreichen, kann die Brücke mit der Hepco&Becker Universalgepäckbrückenverbreiterung kombiniert werden

  • Empfohlene Zuladung: 5kg (Bitte beachten Sie die modellspezifischen Hinweise beim jeweiligen Träger, sowie die motorradherstellerspezifischen Angaben. Schweres Gepäck sollte generell nicht im Topcase, sondern in den Seitenkoffern oder dem Tankrucksack transportiert werden.
  • meist ohne Probleme mit Seitenkofferträgern oder C-Bow Haltern kombinierbar (beachten Sie die Anbauanleitungen)
  • inkl. Anbaumaterial und Anleitung 
  • MADE IN GERMANY
  • das Topcase wird auf die Rohrgepäckbrücke ausgeschoben und mit einem Metallhalteschloss am Träger verschlossen
  • Gepäckträger benötigen generell keine ABE oder Eintragung

Bewertungen

0 Bewertungen für Rohrgepäckbrücke Topcaseträger schwarz für Yamaha SR 500 (1978-1998) *Sonderabverkauf*

Neue Bewertung verfassen